Kinder- und Familienpastoral

Coronavirus - Religiöse Angebote für Familien mit Kindern und Jugendliche

Die Religionslehrerinnen der Grundschulen von Kaltern regen dazu an, am Gebetsband weiter zu knüpfen. Jeden Abend um 19 Uhr sind die Familien eingeladen, eine Kerze zu entzünden und sich so im Gebet zu verbinden. Dazu bekommen die Schüler und Schülerinnen einen wöchentlichen Impuls.

Zusätzlich hat das Amt für Ehe und Familie unserer Diözese gemeinsam mit kirchlichen Verbänden unterschiedliche Vorschläge für Feiern in der Familie und auch Angebote für Jugendliche erstellt. Alle diese Angebote finden Sie unter www.bz-bx.net/de/coronasituation-familien

Grundschulkinder haben zu Hause einen Maialtar gestaltet und die Lourdes-Kapelle besucht.

 

lg md sm xs